AllgemeinEvent

27.12.18 UND 28.12.18 2x Yoga und Rauhnächte in Moosach

Donnerstag, 27. Dezember 2018 von 15:30 bis 20:00 Uhr
UND
Freitag, 28. Dezember 2018 von 15:30 bis 20:00 Uhr

Höglsteig, 85665 Moosach, Deutschland

Mit Samhain (31.10)  taucht unsere Erde in ihrem Jahreskreislauf in eine Zeit der Stille wie die Atempause nach der Ausatmung. Die Pflanzen ziehen sich ins Erinnere zurück bis am 21.12 mit der Wintersonnenwende die Erde von einem sanften Einatemimpuls berührt wird. Die Wiedergeburt des Lichtes läutet eine besondere Zeit ein – eine „Zeit zwischen den Jahren“, in der die Erde im Wochenbett für das neue Jahr liegt.
 
Alte Überlieferungen, Brauchtum und Geschichten der altgermanischen Mythologie geben uns ein gutes Bild über das Wissen unserer Ahnen. Magisch gelten sie vor allem deshalb, weil andere Energien spürbar, die Tore zur Anderswelt geöffnet und unsere Ahnen sehr viel deutlicher fühlbar sind. 
 

Keine Jahreszeit ist für mich so spannend und geheimnisvoll wie die Rauhnächte. Auf meiner eigenen Reise bin ich auf so viele spannende Mythen, Brauchtümer und Rituale gestoßen, sodass ich Dich mitnehmen möchte – mitnehmen die magischen, mystischen Momente bewusst zu erleben, in denen die Grenzen zwischen jenseits und hier verschwimmen. Und Tage, die dazu da sind, innezuhalten, Altes loszulassen, um mit neuer schöpferischer Kraft das Neue zu kreieren.

Was erwartet Dich in diesem Workshop: 

  • Auf die Rauhnächte abgestimmte Yogapraxis
  • Einführung in die Rauhnächte, altes Wissen über Rituale, Mythen, Geschichten von Frau Holle, Königin Percht uvm.
  • Pause mit leckerem vegan/vegetarischem Essen
  • Wissen über viele verschiedene Rauhnachts-Rituale 
  • Tanz-Meditation, um die Rauhnächte wie früher zu feiern
  • Meditationen, um dir die Magie der Rauhnächte und die Verbindung mit deinen Ahnen spürbar zu machen

Sei dabei und tauch ein in einen kraftvollen Workshop in einer magischen Zeit. 

Anmeldung unter info@fuehlbar-spuerbar.net
Frühbucher bis 15.12. 35€, Normalpreis 45€