Priska Broese

Die Rauhnächte 2020 auf 2021
- für deine Leuchtkraft

Start der Jahreskreis-Ausbildung: 05.-07.01.2021 im Seminarhaus Lamplstätt

Dieses Jahr hat es in sich. “Ein besonderes Jahr bedarf auch einen besonderen Abschluss.” Tiefe Transformationen mal im Hinter- dann im Vordergrund, viel energetisches Geschehen, viel Neues und Altes, das hochkommt aus unserer Menschheitsgeschichte.
“Flexibel bleiben” sind die Stichworte für dieses Jahr. Und weil alles anders ist, ist dieses Ausbildungsseminar dieses Jahr auch anders. Ich habe ein gesamtes Anwesen für uns gemietet. Eine eigene vegane Köchin, Sauna, Feuerstelle UND am 1. Abend ein gemeinsames Mantra-Singen mit Jess Ambā Jaya von Sing.Heal.Grow.
 
2 Tage und Nächte werden wir eintauchen in deine Welt und andere Welten, in die Tiefen und Höhen, transformieren, erleichtern und ja auch Spaß haben.
Ich freue mich auf 2 intensive Rauhnachtstage, um den Abschluss der Rauhnächte gebührend mit dir zu begehen.
 

 

Rauhnächte – eine besondere Zeit!

Vom 23. Dezember bis zum 6. Januar jeden Jahres gibt es die zwölf so genannten „Rauhnächte“. Diese Zeit ergibt sich aus der Differenz von Sonne und Mondjahr. Für mich auch immer der 13. Monat. Diese Zeit ist von großer Kraft und Magie geprägt.

In diesem Teil der Ausbildung bist Du eingeladen, die Übergangszeit mit ihren magischen und mystischen Komponenten bewusst zu erleben, innezuhalten, Altes loszulassen, um mit neuer schöpferischer Kraft das Neue zu kreieren.

Das Jahr 2020 ist und war ein besonderes Jahr. 2021 wird umso spannender: die Tore zu einer neuen Zeit stehen weit offen. Zeit, Dich zu fragen, wer bin ich und was will ich in meinem Leben? Welche Richtung nimmt mein Leben ein? Wissen, das Du selbst in Dir trägst. Die kraftvollen Rauhnächte eignen sich besonders gut, um genau die Fragen zu erkunden und in deine Weisheiten einzutauchen.

Wer bin

Wie will leben?

Ein Abschließen von 2020. Ein Neuausrichten auf

Darauf kannst du dich freuen:

  • Altes Wissen, Brauchtum, Rituale & Mythen
  • Viele Aha-Erlebnisse, Impulse für deinen Weg
  • Tiefer innerer Frieden und Leichtigkeit für deinen Alltag
  • Rauhnächte fühlbar spürbar mit Meditationen,  Ahnenarbeit, Atem-, Körperarbeit, Bewegung
  • Feuerrituale
  • Mantra-Singen mit Jess Amba Jaya
  • Wir arbeiten in Kontakt mit deiner Seele, dem Wissen deiner Ahnen und besonderen Symbolen.
  • Vegane Vollpension mit eigener Köchin
  • Ein gesamtes Haus für die Gemeinschaft der Gruppe
  • Auszeit nur für dich
Alles unter Einhaltung der geltenden COVID-Hygienevorschriften.

Je nach Gruppe, nach Gefühl und Intuition entscheide ich am Tag das Programm, das für die Gruppe ansteht.  

Ungefähre Seminarzeiten der Ausbildung:
Start 05.01. 13:00 Uhr
Ende 07.01. 12:00 Uhr (Mittagessen inklusive) 

Für wen ist diese Auszeit?
Für alle, die JA sagen zur

  • LICHTKRAFT in dir. 
  • die Liebe zur Dunkelheit in dir.
  • zu einem tiefen, inneren Frieden in dir.
  • besonderen Magie der Rauhnächte für ein bewusstes Ausrichten auf 2021.
  • LIEBE zu sich selbst. 
  • zum Wissen in dir selbst und dieses weitertragen.

Für die in dir.

Deine Begleiterin

Priska Broese

Wegbegleiterin, Fühlerin, Seelenberührende, Brückenbilderin, Informationsmanagerin (FH), Seminarleiterin, Selbst-Heilerin, Yogalehrerin und Mensch. 

Priska begleitet Menschen in Einzelsitzungen, Seminaren und Ausbildungen in ihre Eigen-Macht und Kraft. Ihr Fokus liegt auf der Leucht- und Lichtkraft des Menschen im Leben seiner Gaben und Fähigkeiten.  Sei ganz du – in deiner Schönheit, Einzigartigkeit und Vollkommenheit.
www.priskabroese.com

Die Magie des Ausbildungsplatzes "Lamplstätt"

Informationen

Datum: 05.-07. Januar 2021

Ort: Seminarhaus Lamplstätt 

ENERGIEAUSLGEICH:
Teil 1 der Ausbildung INKL. Unterkunft (je nach Zimmerkategorie) 
PLUS ca. 45€/Tag für das Essen – herrliche vegane Vollpension – ist extra an unsere Seminar-eigene Köchin Loren Rosenbaum zu zahlen. 

Fragen oder direkt Anmelden?

Mail an Priska unter Angabe der Zimmerkategorie. Ich freue mich auf dich.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial