Yoga_Erwachsene

Yoga für Erwachsene

Meine Yoga-Stunden stärken Bewusstsein und Wahrnehmung für deinen Körper und du lernst auf deine inneren Signale zu hören.

Gleichzeitig stärkt und kräftigt Yoga den Körper. Es verbessert die Beweglichkeit, das Gleichgewicht, den Muskeltonus und die Konzentration. 

Yoga regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Es unterstützt den Weg zur inneren Ruhe, Gelassenheit und Zuversicht. Das Vertrauen in die eigene Kraft wird gestärkt, das Wohlbefinden gesteigert.

Du erhältst wertvolle Techniken, um durch Zugang zur Intelligenz deines Körpers gewohnte Muster und innere Konflikte zu erkennen und “anders” anzugehen. 

Die innere Achtsamkeit ermöglicht dir, Einfluss auf deine innere Haltung und Handlungen zu nehmen. Auch andere werden diese Veränderung spüren. 

Die wirkungsvolle Kombination mit Meditation und Fantasiereisen unterstützt ein Auflösen und Loslassen dieser Themen. 

 

Der jeweiligen Person bzw. Gruppe angepasst wähle ich die passende Kombination aus Methoden:

  • Yoga-Körperübungen (asanas)
  • Yoga-Atemübungen (pranayama)
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Meditationen, Fantasiereisen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Ansätze aus der Yogatherapie
  • Ansätze aus der Hakomi © Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie

Folgend Yoga-Richtungen kombiniere ich je nach Gefühl und Thema in meinen Stunden:

  • Hatha Yoga
  • Yin Yoga
  • Kundalini Yoga
  • Jivamukti Yoga
  • Ashtanga Yoga